GURU PURNIMA

Guru Purnima ist einer der heiligsten und höchsten Feiertage. Jedes Jahr am 7. Vollmond des Jahres feiern wir im ATMA MALIK Center in Indien die Verehrung und feierliche Würdigung unseren Lehrer und Mentor Atma Malik Janglidas Maharaj., das höchte kosmische Prinzip und die würdigung seinert Weisheit und Wissen.
Guru Purnima bedeutet „GU“ ist Dunkelheit, Unwissenheit, Leid. Und „RU“ bedeutet Licht, Wissen, und Seligkeit. Wenn das Licht erscheint, weicht die Dunkelheit.

Guru Purnima ist der Tag, an dem zum allerersten Mal das Licht der Sonne auf die Erde traf. Als auf Erden das Licht erschien, nahm das Leben seinen Anfang. Am Guru Purnima-Tag besteht eine besondere Konstellation zwischen Sonne und Mond. Wenn die Sonne im Westen untergeht, erscheint zur gleichen Zeit im Osten der Vollmond und erhellt die Nacht.

Das göttliche Prinzip der Guru Tattva bestrahlt und erleuchtet die Welt an diesem Festtag. Guru Purnima ist ein Fest des Lichts und alle Feiertage, die mit dem Licht in Verbindung stehen, stammen von ihm ab. Dieses Licht, diese Flamme ist Parabrahma, der Höchste. Ohne dieses Licht kann das Dunkel des Nicht-Wissens nicht schwinden. Am heutigen Tag beten wir zu den Heiligen und spirituellen Meistern. Ohne ihren Segen können wir die Befreiung nicht erlangen.

Termine Heilfasten

Termin

Morgens

Mittags

Abends

Das ist es, was der Himmel wünscht:

Wer Kraft hat, soll anderen helfen; wer Weisheit besitzt, andere lehren;

wer Reichtum erwirbt, ihn mit anderen teilen.

(Alte Chinesische Weisheiten)

Guru Purnima ist der Tag, an dem wir des großen Heiligen und Weisen Ved Vyasa gedenken, welcher der Überlieferung nach die Veden niedergeschrieben hat. Heute ist sein Geburtstag. Der Gadi (Thron) des Meisters wird Vyas Gadi genannt. Wer auf diesem Thron sitzt wird geehrt, weil er den Platz des Meisters Ved Vyasa einnimmt.

Maharishi Vyasa war ein gottverwirklichter Heiliger, er kannte die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (Trikaldarshi). Sein Bewusstsein umfasste das gesamte Universum. Er repräsentiert Sanatan Dharma, das Ur-Dharma, die ewige Religion. Alle anderen Religionen wurden von Menschen geschaffen, Sanatan Dharma aber ist die wahre und ewige Religion, welche direkt aus dem höchsten Bewusstsein stammt.

Geht wie eine leuchtende Flamme durch diese Welt. Lasst den Fluss eurer Liebe fließen und bringt Licht wohin immer ihr kommt. Umarmt die Schwachen und Leidenden mit eurer Barmherzigkeit. Segnet alle. Im Herzen von uns allen lebt Segen und Gnade. Seid gütig zu euch selbst und zu den anderen. Denkt und sprecht nichts Schlechtes. Denkt und sprecht nur Gutes über jedermann, das ist die rechte Barmherzigkeit und Gnade. Gott spricht niemals schlecht über irgendjemanden, denn seine Natur ist Erbarmen und reine Gnade.

ATMA MALIK lebt in euch, jedoch verharrt er noch in schlafendem Zustand. Bringt eure Kerze zu mir, ich werde sie berühren und entzünden. Eure Kerzen aber sind staubbedeckt und der Docht ist nass, so dass er nicht brennen kann. Was ist dieser Staub? Feindseligkeit, Eifersucht, Missgunst, Ärger. Zuweilen wird der Geist derart negativ, dass er zu eurem größten Feind wird. Wenigstens zu euch selbst solltet ihr freundlich sein. Entfernt all die negativen Gedanken und Zweifel aus eurem Gemüt. Nur ihr selbst könnt das tun, niemand anderer. Reinigt euer Bewusstsein. Spiritualität bedeutet völlige Reinheit. Konzentriert euren Geist auf den Klang des Mantras und lasst keine negative Schwingung in euer Bewusstsein eindringen.

Heute ist der Tag der Bilanz. Frage dich: Wie viel hast du geübt? Wie viel Gutes hast du getan? Wie oft warst du zornig, eifersüchtig, faul ? Wie viele weiße und wieviel schwarze Punkte hast du im letzten Jahr gesammelt? Lege beide, deine guten Taten und deine Fehler, ATMA MALIK zu Füßen und fasse einen neuen Vorsatz, dass du von heute an deine Sadhana besser durchführen wirst, dass du nicht mehr ärgerlich, neidisch und gierig sein wirst. Dass du alle lieben willst. Wenn du glücklich sein willst, dann begegne allen mit Liebe. Dies ist der einzige Weg zum Glück. Du wurdest als glücklicher Mensch geboren und wenn du auch ein „Happy-End“ haben willst, dann reinige dein Bewusstsein. Heute, am Beginn des neuen spirituellen Jahres bietet sich die Chance dazu.

Ich bete zu ATMA MALIK, euch ihren göttlichen Segen zu gewähren, euch mit Gesundheit, einem langen Leben und spiritueller Entwicklung zu segnen und jeden eurer Schritte, jede eurer Handlungen, jedes eurer Worte und jeden Gedanken zum Göttlichen zu lenken. Mögen in euren Buddhi und Geist nur reine, gute und spirituelle Gedanken einziehen. Ich wünsche euch noch viele Satsangs in eurer spirituellen Familie. Ich segne euch. Möge das Licht euch erreichen, wo immer ihr euch befindet.

Ich bete für die ganze Menschheit, für die gesamte Schöpfung zu unserem geliebten Satgurudev, ATMA MALIK dem Licht in allem Lichte. Sein Herzschlag ist der Klang des Universums. Hört auf den Klang seines Herzens. Ich bete zu allen Heiligen und göttlichen Inkarnationen, euch mit Licht, Liebe und Weisheit zu segnen.