Logo05

Die geheimnisvolle Palmblattbibliothek

Neben Horoskopen und Wahrsagerei soll es auch mit Palmblättern möglich sein, die Zukunft vorherzusagen. Wir erklären Ihnen, was es mit der geheimnisvollen Palmblattbibliothek auf sich hat. 

Insgesamt gibt es etwa zwölf Palmblattbibliotheken. Sie sind in Indien, Myanmar und Bali zu finden.

Logo05

Ursprünglich wurden die Palmblätter 5000 Jahre vor Christus von den Rishis in den Sprachen Sanskrit oder Alt-Tamil geschrieben.

Streng genommen sind die Texte auf den Blättern nicht geschrieben, sondern eingeritzt. Nach dem Einritzen wird jeder Buchstabe mit Ruß oder einer ähnlich färbenden Substanz aufgefüllt, sodass er lesbar wird.  Durch die Brüchigkeit der Palmblätter werden diese alle 500-800 Jahre neu geschrieben, um keine Blätter und Informationen zu verlieren.

Die Palmblätter sollen Inhalte aus Ihrer Vergangenheit und der Zukunft, aber auch Wissen über Ihre Gesundheit und Partnerschaft, preisgeben.

Ablauf einer Palmblattlesung

Entscheiden Sie sich dafür eine Palmblattlesung in Anspruch zu nehmen, vorab folgende Informationen:

  • Die gesamte Lesung dauert insgesamt ungefähr 1 bis 2 Stunden. Sie können auch eigene Fragen stellen und der Priester der Palmblattleser wird Ihnen die Antwort darauf geben.
  • Am Ende der Lesung erhalten Sie ein persönliches Mantra, was Ihnen in schweren Zeiten beistehen soll.
  • Das Palmblatt soll viele konkrete Informationen über Ihr Leben geben. Es gibt allerdings auch Palmblätter, die scheinbar über das Weltgeschehen Vorhersagen treffen können.
  • Bei der Lesung können Sie – so dir Annahme – etwas über die Vergangenheit und Ihre früheren Leben erfahren.
  • Sie werden Sie mit potenziellen Aufgaben und Ereignissen in der Zukunft konfrontiert.
  • Der Leser zeigt Ihnen außerdem, welche (verborgenen) Talente und Charaktereigenschaften in Ihnen stecken könnten.
  • Ob Sie gesund bleiben oder krank werden und wie Ihr Leben hinsichtlich Ihrer Partnerschaft und Familie verläuft, wird ebenfalls in vielen Palmblattlesungen thematisiert.
  • Für 2019 prophezeien die Palmblätter übrigens eine schlimme Krankheit, politische Krisen und gravierende Folgen durch den Klimawandel.

Die Reise nach Indien zur Palmblatt Bibliothek ist für viele Interessierte sehr anstrengend, hier eignet sich optimal die Online-Bestellung.

Reisen zu diesem geheimnisvollen Ort werden wir nach wie vor organisieren,
meistens in Verbindung zu unserem Aufenthalt im „ATMA MALIK“ Yoga und Meditation Center“ in Shirdi/ Indien.

Für nächstes Jahr 2021 ist die Palmblattbibliothek 2 x im Jahr durch einen eingeweihten Priester und Astrologen in der ATMASWARUPA AKADEMIE möglich.

Die Vorbereitung hierfür laufen schon.