Logo05

Die Sieben Chakras - Reinigung und Harmonisierung

Die Sieben Chakren sind die Energiezentren des Körpers, welche kreisförmig schwingen: Wurzelchakra, Sakralchakra, Solarplexuschakra, Herzchakra, Halschakra, Stirnchakra (Drittes Auge), Kronenchakra

Die Chakren haben auch die Bezeichnung als Brahma Nadi, der Träger spiritueller Energie. Die Nadis transportieren feinstoffliche Energien durch den ganzen Körper und spielen eine wichtige Rolle für das aufsteigen der Kundalini Energie und für die Aktivierung der Lebensenergiefelder.

Logo05

Die Chakren in unserem Körper sind Energiefelder, die Bewusstsein und Intelligenz in sich tragen. Jeder Gedanke und jedes emotionale Gefühl wird hier gespeichert. So tragen wir diese Emotionen in jeder unserer Zelle mit uns durchs das Leben. Es beeinflusst uns, unser Leben und unseren gesundheitlichen, körperlichen Zustand.

Ist auf einer dieser Ebenen eine Blockade oder eine Störung entstanden, so kann der Energiefluss im Körper und auf den jeweiligen Ebenen nicht mehr optimal fließen und es kann sich früher oder später auch in körperlichen Beschwerden und Krankheiten zeigen.

Bei der Heilarbeit geht es mir darum, diese BIOENERGETISCH zu reinigen und durch Übungen zu aktivieren. Blockierte Chakras in ihre ursprüngliche Schwingung zu bringen, Themen die damit verbunden sind an die Oberfläche zu befördern und gemeinsam anschauen und aufzulösen.

Gesunde Chakras eröffnen uns die Welt zu höheren Weisheiten. Sie sind in direkter Verbindung zu unsere geistigen Führung und zu unserer eigenen Seele. Daher ist es wichtig ein intaktes Chakra-System zu haben.